20.08.2017

Leoben am durchstarten!

Tag 3 war toll. Zumindest zu 80%...

Der Gottesdienst mit der Gemeinde gab uns allen die Möglichkeit aufzutanken. Trotz geringer Mitgliederzahl spürt man den lebendigen Glauben und die Begeisterung für Jesus.  Papa Lukas hat gepredigt, wir durften Zeugnisse geben und von unserem bisherigen Einsatz erzählen.
Was wir uns alle von der Predigt mitnehmen konnten: Ohne Pizza ist der Karton wertlos. Wir sind der Karton; Jesus die Pizza! Jesus sprach:"Ich bin der Weg, die Wahrheit, das Leben und die Pizza!" Oder irgendwie so...vielleicht war ich zu sehr auf die Pizza KONZENTRIERT..
Danach gab es mit der ganzen Gemeinde ein geniales Mittagessen :)

Der Straßeneinsatz heute war zugleich er- als auch entmutigend. Es ergaben sich einige coole Gespräche, aber eben auch nicht.
Paul war heute bei uns und hat beim Jugendabend gesketchboarded. Das Thema war Challenge Accepted und wir haben die Teamleiter ZERSTÖRT! ("Schlag die Teamleiter") ;-)

Zu unserer Überraschung (Gott wollte wahrscheinlich angeben) kamen 3 Flüchtlinge, denen wir im Vorbeigehen Einladungen in die Hand drückten! Somit wurde Miris Theorie "Nur durch Gespräche kommen die Menschen" WIDERLEGT! Es war echt cool und für alle ermutigend!

Coole Erkenntnisse des Tages:

  • ReachAut hat Leon nicht nur zu Jesus gebracht, sondern auch zu seinem Kleidungsstil (Siehe Blog #1)
  • "Ich war selbst so gerührt von dem was ich gesagt habe"- Carina
          "Carina, du bist super, a wenn du dich selbst verherrlichst"- Katrin
Gebetsanliegen:
-Dank für den GENIALEN Gottesdienst!
-Dank für den Spaß den wir im Team haben.
-für Natalie, dass sie einen Job findet den sie mit ihrem Familienleben verbinden kann.
-für David, dass er effizient für seine Nachprüfungen lernen kann
-für Zusammenhalt und Toleranz in der Gruppe ;)
-für die 3 Flüchtlinge die heute kamen

Habt ihr noch FrÄÄgen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen